SO STEIGERN SIE DIE RENDITE IHRER SOLARSTROMANLAGE

Mit einem intelligenten Lastmanagement lässt sich die Nutzung des selbst erzeugten Solarstroms weiter optimieren- Ihre Energiekosten sinken und Ihre Eigenkapitalrendite steigt.

Durch den Einsatz intelligenter Steuergeräte, die Stromerzeugung und -verbrauch kontinuierlich überwachen, lässt sich der Verbrauch von elektrischen Geräten in die Sonnenstunden verschieben und sowohl Eigenverbrauchsanteil als auch Autarkiegrad erhöhen. Solarstrom ist vielfältig nutzbar. Ein Smart Home verbindet alle Stromerzeuger und -verbraucher intelligent miteinander und sorgt für eine größtmögliche Unabhängigkeit vom Energieversorger.

Die in den letzten Jahren ebenfalls stetig gestiegenen Energiekosten für Heiz-, Kühl- und Belüftung eines Gebäudes lassen sich durch eine Solarstromanlage drastisch senken. Das Hybridsystem ermöglicht die gezielte Speicherung von Strom in Wärme. So ein System besteht zum Beispiel aus einer Solarstromanlage und einer Wärmepumpe, die im Neubau und im Bestand zunehmend fossile Heizsysteme ersetzt.

Auch durch die Zwischenspeicherung von Solarstrom kann die Eigenverbrauchsquote weiter erhöht werden.

 

Wir beraten sie gerne.

Die kostenlose, schnelle und einfache Anlagenauslegung!

Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit und geben Sie Ihren Ideen freien Lauf.

Hier gelangen Sie auf unsere Planungsseite.