Optimieren Sie Ihren Eigenstromverbrauch

In Zeiten der rasch steigenden Energiekosten ist es wichtig, unabhängig von fossilen Brennstoffen zu sein.

Hier setzt die Speichertechnik an. Zuviel erzeugter Solarstrom wird nicht ins öffentliche Netz eingespeist, sondern in Batterien zwischengespeichert. Dieser gespeicherte Solarstrom wird bei Nacht bzw. bei einer zu geringen Solarstromproduktion wieder in das Hausnetz abgegeben.

Hieraus ergibt sich ein zusätzliches Einsparpotenzial.

Mit der dezentralen Speichertechnik werden Sie unabhängig von Ihrem Netzbetreiber. Sie senkt Ihre Netzbezugskosten und hält diese dauerhaft niedrig.

Die Speichertechnik läßt sich auch in eine bereits bestehende Anlage integrieren.

 

Wir beraten Sie gerne!

Die kostenlose, schnelle und einfache Anlagenauslegung!

Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit und geben Sie Ihren Ideen freien Lauf.

Hier gelangen Sie auf unsere Planungsseite.